Partnergemeinden > Rohrbach-Berg in Österreich
Im Oktober 1998 wurde mit Unterzeichnung der Urkunden die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden Berg b. Rohrbach (Österreich) und Berg b. Neumarkt i.d.OPf. besiegelt.

Die Berger Partnergemeinde Berg in Oberösterreich (Mühlviertel) und die Stadt Rohrbach wurden nach einer Volksbefragung und darauf folgender Gemeinderatsbeschlüsse in beiden Kommunen aufgelöst. Mit Wirkung vom 1. Mai 2015 entstand die neue Gemeinde Rohrbach-Berg.

Die Gemeinde Rohrbach-Berg im nordwestlichen Mühlviertel in Oberösterreich gehört zum politischen Bezirk Rohrbach.

Landschaftlich gehört das Gemeindegebiet zum Zwischenmühlrücken. Dieser bildet hier eine von Norden nach Süden abfallende Hügelkette mit dem Michaelsberg (748 m), Arbesberg (749 m - höchste Erhebung), Maria Trost-Berg (700 m), Scheiblberg (630 m) und Hauzenberg (623 m). Der tiefste Punkt ist die Mündung des Froschbaches in die Große Mühl (450 m). Das Gemeindeamt Berg steht in einer Seehöhe von 615 m.

 


Verwaltungsgebäude der ehemaligen Gemeinde Berg (jetzt Rohrbach-Berg)

weitere Bilder aus Rohrbach-Berg (Altgemeinde Berg) / Österreich


Klicken Sie hier!

Kontaktadresse:
Stadtgemeinde Rohrbach-Berg
Stadtplatz 1-2
A-4150 Rohrbach-Berg
Österreich
Telefon: 00 43 - (7289) 6255
 

Partnerschaftsreferentin:
Anita Vogel
Sindlbach
Ringstr. 24
92348 Berg
Telefon: (09189) 4 02 07